Links ….

Websites, Blogs die uns am Herzen liegen, denen wir folgen, die uns begeistern, anregen, inspirieren oder auch solche, die wir selbst gebastelt haben und verwalten. Das sind die Links, die wir hier auflisten.

https://fewotrift.wordpress.com

In Rüdesheim am Rhein, meiner (Elke) Heimat, gibt es eine Ferienwohnung. Fast direkt am Waldrand, ruhig und erholsam gelegen, gemütlich und persönlich zugleich eingerichtet. In meinem Elternhaus. Gehegt und gepflegt von meinem Sohn und seiner kleinen Familie, die auch die Vermieter sind. Buchungen kann man über diverse Ferienwohnungsportale vornehmen oder über die Website direkt Kontakt aufnehmen. 

http://www.sy-naja.de

Wechseljahre mit Wellengang die Erste. Berichte über unsere Reise auf dem Wasser, mit unserem Segelboot „na ja“. Von 2012 bis 2018 waren wir mit einer Unterbrechung in 2017 auf einigen Meeren unterwegs. Von Bremerhaven bis nach Salvador do Bahia, zweimal über den Äquator, in die Karibik und nach Kolumbien, dann in die USA. Berichte von glücklichen und weniger schönen Momenten und Erlebnissen. Ehrlich und selbstkritisch. Die Reise zwei nicht wirklich guter Segler, die es trotzdem gewagt und nie bereut haben. 

https://delighthouse.home.blog

Jeder Segler hat einen Heimathaven. Ob er den nie oder oft anläuft, bleibt dahingestellt. Wir haben unseren Heimathaven in Langwedel, einem kleinen Ort in der Nähe Verdens, unweit von Aller und Weser. Wenn wir wieder sesshaft werden, ganz Besitz von unserem Haus nehmen, dann wollen wir den Heimathaven evtl. auch anderweitig nutzen. Auf jeden Fall ist es schon heute für uns ein De-Light-House. Ähnlichkeit mit einem Leuchtturm hat es zwar nicht, zumindest nicht im klassischen Sinne. Aber ein Licht lassen wir gerne leuchten, auch in Form von Leuchttürmen, wenn auch kleinen. Die zweideutige Begrifflichkeit eines delight-house ist uns in Virginia begegnet und wir fanden sie für unser kleines Rotsteinhaus irgendwie passend. 

Das waren die eigenen Blogs/Websites. Die folgenden liegen uns am Herzen:

https://doertita.achterliek.de

Ein langjähriger und wirklich guter Freund hat mit seiner SY Dörtita die Welt umrundet. Davor hat er schon viele, viele Seemeilen im Kielwasser gelassen. Auch wir durften schon an Bord gehen und mitsegeln. 

http://www.ueber-die-meere.de

Echte Nürnberscher und Clubber, Segelfreunde der ersten Stunde. Leider haben uns unsere Kurse nicht allzuoft zusammen geführt. Aber 2018 hat es dann geklappt und wir haben längere Zeit in Virginia gemeinsam verbracht. Wie uns hat es auch diese Beiden wieder an Land verschlagen. Aber die Reiselust ist ungebremst. 

https://www.sy-akka.de

Ewig sind sie unterwegs, die AKKAnauten. Liebevoll von mir als mein persönliches „Google“ bezeichnet. Viel Erfahrung, die gerne weiter gegeben wird. Reisen der besonderen Art und Leben an Bord einer Segelyacht, mit Witz und gekonnter Wortwahl sehr lesenswert geschriebene Berichte

https://voodoochile.at

Leider seit 2016 etwas stillgelegt. Trotzdem lesenswert. Wer baut schon ein Segelboot in den Bergen, in der Nähe von Graz und bringt es dann auf atemberaubende Weise ins Tal und in die Fluten des Mittelmeeres?? Freunde unseres ersten Winters in Spanien. Eine Freundschaft, die für uns etwas ganz Besonderes ist. Was auch für die folgenden Website-Betreiber gilt:

ALLEGRA

Coni & Stefan haben ihr Boot wieder verkauft, sind aufs Wohnmobil umgestiegen und haben noch einmal ein Hotel in der Schweiz eröffnet. Erfahrene Gastronomen und Hoteliers sind sie und daher ist auch das Stelvio eine Erfolgsgeschichte geworden. Bietet auch Wohnmobilisten eine Herberge in Form von Stellplätzen an

Casa Mango

Lust auf Lanzarote? Auf Urlaub in einem liebevoll eingerichteten Ferienhaus, einer echten Casa? Dann ist die Casa Mango unserer Freunde vielleicht ein guter Tipp. Lanzarote hat uns fasziniert und unsere Herzen sofort erobert. Die Freunde haben ihren Anteil daran gehabt, mit Insidertipps weil sie schon viele Jahre diese etwas andere Insel in ihren Urlauben erkundet haben. Mit der Casa Mango haben sie sich jetzt ihren Traum vom eigenen Insel-Haus erfüllt.

http://www.radiopelicano.de

Mit der SY INTI sind sie gestartet, Jona und Claudia. Jetzt segeln sie nicht mehr auf eigenem Kiel weiter, haben ihr geliebtes Schiff nach 6 intensiven Jahren an glückliche neue Eigner übergeben. Interessant, spannend und auch kritisch haben sie ihre Reise beschrieben und werden das hoffentlich auch weiterhin tun. 

https://meerblog.de

Eigentlich ein professioneller Reise- und Lifestyleblog. Eigentlich nicht das Genre, für das ich Werbung mache. Aber dieser hier liegt mir am Herzen. Vielleicht weil ihn eine Namensvetterin be(sch)treibt und mir persönlich ihre Berichte sehr viel Freude bereiten. Prädikat: extrem lesens- und sehenswert, die Geschichten vom Meer, von Ländern und Inseln, vom Landleben hinterm Deich, mit Hunden. Von Reisen in einem charmanten Auto. Bücher hat sie auch verfasst, die Elke Weiler. Alleine oder mit Co-Autoren. 

Ganz bestimmt hab ich jetzt hier einige nicht erwähnt, die es wert wären. Aber kann man ja noch nachbessern 😉