Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Erste Schritte

Zurück in Frankreich 28.01.2023

28.01.2023 - Zurück in Frankreich Woran merkst Du, dass Du wieder in F bist? Genau, am Dieselpreis und am grottigen Internet via Mobiltelefon. O2 kann wohl mit den französischen Sendemasten nicht so gut. Jedenfalls ist es schlagartig vorbei mit dem schnellen hochladen von was auch immer. Bis sich die Google Maps Karte aufgebaut hat, bist …

Werbung

Fahren am Abgrund – von Roses nach El Port de la Silva 27. Januar 2023

Fahren am Abgrund Frühstück in Roses, mit Blick auf den Fischereihafen. Ganz profan auf einem Parkstreifen. Von hier aus könnte man sogar zum Leuchtturm laufen, 19 Minuten zeigt Google maps an. 19 Minuten mit Blick aufs Wasser mit einem attraktiven Ziel. Wenn da der Wind nicht wäre. Mein Mann ist absolut unwillig, vor die Tür …

Roda de Bera – aller guten Dinge sind 3

Der Wind der Wind …. ….rüttelt nicht nur an Rosinante, bringt alles zum Klappern, was klappern kann. Auch an unseren Nerven zerrt er ein wenig. Kalt ist es, die Menschen tragen dicke Jacken, Mützen, Stirnbänder. Darüber kann auch der blitzblaue Himmel nicht hinweg täuschen. Wir sind nicht hoch motiviert, uns nach draussen zu bewegen. genauso …

Rukka

20.01.2023 - Barcelona - besondere Begegnung Eine Woche liegt Barcelona jetzt schon hinter uns. Und ist immer noch so präsent. Vielleicht auch, weil ich täglich den im Park Güell von Rukkar, dem Schmuckartist, gekauften Ring am Finger trage. Und mein Dekolleté ziert der dazu von ihm geschenkte und mal eben so während unseres Gespräches entstandene …

Wind gegen Welle – and the winner is…..

......das Meer. Grollend rollen die Wellen gegen den Strand, schlagen an die Felsen. Fliegen förmlich dahin. Rollen sich hoch auf, verändern sich farblich von dunklem blau in helles, fast durchsichtiges türkisgrün. Gekrönt von weissen Kämmen, vom Wind zergeht und zurück gepustet. Wie Nebel liegt die Gischt über dem Wasser. Das ruht sich immer mal aus, …

Reus und Meer

Nochmal Reus. Und es hat sich gelohnt. Das Gaudi Erlebniszentrum ist ein Besuch wert. Viel, toll multimedial aufbereitete, Information zu Gaudis Wirken. Sohn eines Kesselmachers, Albtraum seiner Lehrer (abgesehen von dem für Geometrie und Mathematik und ein solch begnadeter Konstrukteur und Architekt! Mit der Natur als Vorbild. Wir sind begeistert und tingeln gute 2 Stunden …