Langwedel und Selsingen

Viele Wochen sind wir nun schon wieder zu Hause. Arbeiten in und ums Haus, bringen den Garten etwas auf Vordermann und renovieren das Bad unserer Rosinante. Ein neuer Wasserhahn wird in der Spüle eingebaut - damit gehört das permanente Tröpfeln und anspringen der Wasserpumpe endlich wieder der Vergangenheit an. Und siehe da: die Wasserpumpe ist …

Back home

Am 5.7. laufen wir wieder in Langwedel ein. Nach 11.635 Kilometern und 4 Monaten, die wir unterwegs waren, fällt es uns irgendwie schwer, wieder in dem breiten Bett, in einem festen Haus zu schlafen. An das Nomadenleben haben wir uns doch ganz gut gewöhnt. Um unser Haus herum hat das Unkraut fröhliche Wachstumsorgien gefeiert, die …

Breisach am Rhein

13.06.2022 In der Nacht hat es geregnet und auch am Morgen sieht der Himmel noch etwas unschlüssig aus. Wolken oder doch vielleicht Sonne? Ist ja noch früh und etwas später ist die Richtung klar: blauer Himmel, Sonne, warm. Wir nutzen die frühe Stunde und wandern bergauf, zum Münster, das hoch über unserem Stellplatz thront. So …

Im schönen Elsass

12.06.2022 Colmar und Wäscheodysee ‚Colmar ist schön, da müsst ihr hin‘. Also fahren wir hin. Nach Colmar. Dem Navigator ist es zu heiss für eine Stadtbesichtigung, er will die Mittagszeit im Wohnmobil verbringen. Ich zerfließe und ärgere mich etwas, weil wir hier Zeit vertrödeln. Wäsche waschen wäre mal wieder angesagt, ein Fach mit Unterhosen leert …

Ist das Kunst oder kann das weg? In Mömpelgard (Montbeliard)

Eben noch im Land der Weinreben fahren wir kurz darauf durch eine Art Schwarzwald-Vorstufe. Bienviennue im Department Doubs. Der würzige Duft von frisch gemachtem Heu weht durchs Fenster, auf allen in Frage kommenden Wiesen sind die Heuwender im Einsatz. Über uns der streichelzartblaue Himmel, blitzblank geputzt, da ist kein Regenwölkchen mehr weit und breit. Sanft …

Bourg-en-Bresse

Wir sind in Bourg-en-Bresse und in den Regenfronten angekommen. Gestern: Regen. Immer wenn wir die Nase raus strecken, um die Stadt zu erkunden, fängt es wieder an, aufs Dach zu trommeln. Heute: so lala, der Tag startet mit Regen. Dann kommt sogar ab und zu die Sonne raus und es bleibt weitgehend trocken.  Ideales Wetter …

Roche de Glun nach Bourg-en-Bresse

08.06.2022 Roche de Glun nach Bourg-en-Bresse Graue Wolken am Himmel. Kurz nach 9 Uhr sind wir unterwegs. Für unsere Verhältnisse früh.  Dabei wollen wir doch noch gar nicht zurück, nach Hause.  Links und rechts ziehen sich Gebirgsketten, schimmern wie Blue Mountains in Aquarelltechnik. Davor sattes Grün, Maisfelder, farblich aufgelockert von schon goldgelb schimmernden Getreidefeldern. Keine …

Gigondas…

…braucht erstmal keine Worte. Das Flair und der Charme der Provence gebündelt in einem kleinen Ort. Am Berg gelegen, viel grün drumherum und ein schmeichelblauer Himmel darüber. Von meinem iPhone gesendet

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Erste Schritte