Im wahren Norden

Flensburg 1. Tag - 29.09.2020 Die Finger tanzen über die Tastatur. Wie befreit, aufatmend, Blockaden werden gelöst. Stehen am Wasser, Blick auf die Flensburger Förde, Ostsee, das Gefühl von am Meer sein ….. Möwengeschrei, das laute Tuten eines grossen Potts der signalisiert, dass er ausläuft. Das Tuckern eines Bootsdiesels, der ein Segelboot zurück in den Hafen …

Go East

Wernigerode, Quedlinburg … der „wilde“ Osten, für uns weisse Flecke auf der Deutschlandkarte. Unbekannte Orte, sagenumwoben…irgendwie …. zumindest für uns. Denn irgendwie waren alle schon mal dort, sogar das Fernsehen. 2000 Fachwerkhäuser soll es z.B. in Quedlinburg geben und was ich an Türenfotos schon gesehen habe … da müssen wir hin! Also satteln wir Rosinante …

Otterndorf – ein Kurztrip

Es ist August. Es ist heiss, über 30 Grad. Die Sonne bretzelt gnadenlos vom wolkenlosen blauen Himmel auf uns herunter … ich glaube, man nennt das Sommer. Irgendwie hatte ich das wohl verdrängt, vergessen. Sommer in Cuxhaven jedenfalls gefällt mir nicht beschliesse ich „spontan“, nachdem sich offensichtlich sämtliche Hobby- und Urlaubsfahrradfahrer dieser Welt hier versammelt …

Sitzen in der Sanduhr

„Ihr schreibt gar nichts mehr in eurem Blog“! Schwingt da ein leichter Vorwurf mit? Was soll ich denn bitte schreiben? Keine Reisen = keine wirklich neuen Erfahrungen/Erlebnisse/Ansichten. Gefangen in einer Sanduhr, die Tage rieseln so dahin, wie feiner Sand. Stetig, unaufhaltsam in einem gleichmässigen Tempo, unaufgeregt, unaufhaltsam. Ein Stück Lebenszeit, die wir gerne - wie …

Gude Lisbeth°

Wer oder was ist Lisbeth??? Meine persönliche Assoziation: die mundartliche Variante meines 2. Taufnamens ELISABETH...... und dann fällt es mir wie Schuppen aus den Haaren: Lisbeth haben wir früher im Rheingau auch immer die Sonne genannt. Und die können wir ja dieser Tage des öfteren mit einem fröhlichen Rheingaues "Gude" begrüssen. Dieses "früher" haben die …

Frühlingsgefühle

Es ist warm, die Sonne scheint. Nach den letzten Tagen mit Nachtfrösten und tagsüber einem kühlen Wind scheint der Frühling jetzt doch auch an der Weser angekommen zu sein. Corona stellt unsere Welt auf den Kopf. Aber "s' Lebbe geht weider", muss weitergehen. Und im hellen Sonnenschein fällt unserem Mieter auf, dass den Kunststoffteilen unserer …

Fly Panel fly …

Unser Solarpaneel wollte fliegen lernen und ist ganz schnöde abgestürzt. Verdellert und mit einer splitterigen Front liegt es auf dem Asphalt. In Rosinantes Aussenhaut klafft ein Riss und zwei kleine Dellen sind auch neu hinzu gekommen. Wir trösten uns damit, das niemand sonst zu Schaden kam. So ein Mist! Der Blick aufs Dach zeigt: alle …

Ostseewind

War ja klar: wir fahren Richtung Ostsee und was macht das Wetter? Der Wind wird aufbrausend, es regnet. Auf der Rader Hochbrücke ist die Geschwindigkeit für alle auf 60 reduziert. Vor uns blitzt es rot, in mir blitzt leichte Schadenfreude auf. Ein VW-Bus war der Meinung, freie Fahrt zu haben ….. ja, ich bin gehässig, …

Nord Nord Nord

Regentropfen auf dem Fenster. Draußen, auf der Trave, ziehen die Fährschiffe vorbei. Das wummern der PS- starken Motoren kündigt sie an, bevor sie sichtbar werden. Gemächlich ziehen sie die Travemünde hinauf, zum Fähranleger. . Hier auf dem Parkplatz (freies Stehen für Wohnmobile zwischen 18 und 10 Uhr, ohne Strom etc., dafür ganz nah dran) klötern Rollkoffer …